Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aachener Ostfriedhof – Links vom Eingang



Links vom Eingang – instandgesetzt und gut erhalten

Über den unbekannten Ostfriedhof

Instand gesetzt und gut erhalten

Der Aachener Ostfriedhof wurde vor 210 Jahren eingesegnet und zum ersten Mal für eine Beisetzung verwendet. Im Laufe der Geschichte haben viele Aachener ihre verstorbenen Angehörigen hier beigesetzt.

Die Flure links vom Eingang gehören zu den ältesten. Hier stößt man auf klassizistisch geprägte steinerne Monumente, die an die Aachener Familien Bischof, Pelzer oder Kannegiesser erinnern.

Doch liegen hier nicht nur Fabrikanten, sondern auch der Heimatschriftsteller Jupp Müller oder den Domorganist Franz Nekes, denen jeweils eine Straße in Aachen gewidmet ist, begraben.

Um eine Spende für die Instandsetzungsarbeiten in Höhe von 5 Eur wird gebeten.


Details

Datum:
27. Februar 2018
Zeit:
17:00 - 18:30
Eintritt:
€5
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Förderkreis Ostfriedhof e.V.
Webseite:
www.ostfriedhof.de

Veranstaltungsort

Historischer Ostfriedhof
Adalbersteinweg
Aachen,
+ Google Karte