Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aachener Stadtviertel: Vom Blücherplatz zur Aretzstraße



Spricht man vom Aachener Norden, dann denken die meisten an die Jülicher Straße. Vom Europaplatz her rollt der Verkehr beständig in die Innenstadt. Der große freie Platz scheint nur noch zum Parken zu dienen. Den Blick ziehen die Baugewerkschule und der hohe Turm der Elisabethskirche auf sich. Die heutigen Straßennamen erinnern an ehemalige Wassermühlen und von den namhaften Fabriken wie Metwar oder Königsberger lassen sich noch Reste finden. Städtische Wohnsiedlungen der Zwischenkriegsjahre und zahlreiche Häuser mit schmucken, zum Teil vom Jugendstil bestimmten Fassaden runden das Bild dieses eher unbekannten Quartiers ab.

Treffpunkt: Blücherplatz, vor der Baugewerkschule

7,50€/6,00€

Veranstaltungsnummer: 211-01270

 


Details

Datum:
28 Juli
Zeit:
16:00 - 17:30
Eintritt:
€7,50
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Bibliothek Kerkrade
Einderstraat 21
6461 EM Kerkrade, Niederlande
+ Google Karte